Dienstag, 19. Januar 2016

Eis und Schnee:

Was soll man streuen?

 

Die Stadt Bonn informiert über die Reinigung von Geh-Wegen.

Es kann in diesen Tagen glatt werden.

Haus-Eigentümer müssen dann für sichere Geh-Wege sorgen.

Auch Mieter haben diese Pflicht.

Man darf aber KEIN SALZ streuen.

Man nimmt zum Streuen Sand, Säge-Mehl oder Splitt.

Diese Stoffe sind unschädlich.

Salz dagegen ist schädlich für Pflanzen und das Grund-Wasser.

Salz ist auch schlecht für Hunde-Pfoten.

 

Hier lesen Sie mehr,

auf der Internet-Seite der Stadt Bonn.