Mittwoch, 20. Januar 2016

Tipp:

Das Ernst-Moritz-Arndt-Haus anschauen

 

Der Schrift-Steller Ernst Moritz Arndt lebte vor über 200 Jahren.

Ernst Moritz Arndt war Professor für Geschichte

an der Universität von Bonn.

1819 ließ er sich ein Haus am Rhein bauen.

Man kann sich das Haus von innen ansehen:

immer dann, wenn eine Ausstellung dort gezeigt wird.

Gerade jetzt gibt es eine Ausstellung über Beethoven-Postkarten.

Hier lesen Sie mehr zur Ausstellung.

Die Ausstellung geht nur noch bis Ende Januar.

Es lohnt sich hinzugehen:

Die Ausstellung ist interessant.

Das Haus liegt sehr schön direkt am Rhein.

Im Haus drinnen gibt es wunderschöne alte Möbel.