Wohnungen für Flüchtlinge bauen

In Bonn gibt es die Gesellschaft für Kunst und Gestaltung.

Abgekürzt: gkg

Die gkg zeigt gerade eine Ausstellung.

Es geht um das Thema

Wohnungen für Flüchtlinge bauen.

Der Titel der Ausstellung:

Baut ihnen Heimat

 

Sophie Diener und Svetlana Holz

haben Pläne entworfen.

Sie haben Vorschläge entwickelt:

So können gute Unterkünfte

für Flüchtlinge aussehen.

So können sich die Flüchtlinge

selbst beteiligen.

 

Öffnungs-Zeiten: 
Mittwoch bis Freitag: 15 bis 18 Uhr

Samstag: 14 bis 17 Uhr

Sonntag und Feiertage: 11 bis 17 Uhr

Die Ausstellung geht noch bis 21. Februar.

Ort:

Hochstadenring 22

 

5. Februar:

Heute Abend findet um 19 Uhr dort

eine Diskussion statt.

Thema:

Welche Rolle spielt Architektur

bei der Integration von Flüchtlingen?

Anders gesagt:

Wie können Flüchtlinge selbst

beim Planen und Bauen helfen?

Wie verbessert sich ihr Leben dadurch?

 

Hier lesen Sie mehr.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0