Bonn feiert das Beethoven-Fest

Vom 9. September bis 9. Oktober geht das Beethoven-Fest in Bonn.

Das Fest steht dieses Jahr unter dem Motto: Revolutionen.

Beethoven selbst lebt zur Zeit der Französischen Revolution.

Die Menschen lehnen sich gegen Unterdrückung auf.

Sie fordern Gleichheit, Freiheit, Brüderlichkeit.

Auch Beethoven hält diese Ideen für richtig.

Das macht sich in seiner Musik bemerkbar.

Manche Musik-Stücke von Beethoven gelten zu seiner Zeit als revolutionär.

Das bedeutet:

Sie hören sich neu, ungewohnt, aufregend an.

 

Am Wochen-Ende kann jeder in Bonn Musik von Beethoven und anderen Komponisten entdecken.

Denn es heißt:

Bühne frei für Beethoven

Heute musizieren viele Jugendliche in der Innen-Stadt.

Am Sonntag gibt es ein Konzert mit dem Bayerischen Staats-Orchester.

Das Konzert wird auf eine große Leinwand auf dem Markt übertragen.

 

Hier lesen Sie mehr zum Beethoven-Fest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0