Unsichtbare Hände

Das Bonner Kino Woki zeigt heute den Film:

Unsichtbare Hände

In diesem Film geht es um Kinder-Arbeit.

 

Kinder arbeiten zum Beispiel auf Feldern mit Baum-Wolle.

Baum-Wolle wird in verschiedenen Ländern angebaut:

Indien, Pakistan, Usbekistan, China, Brasilien, Australien, Uganda, Kamerun und anderen.

Nur in Australien arbeiten KEINE Kinder bei der Baumwoll-Ernte.

In allen anderen Ländern arbeiten Kinder in diesem Bereich.

 

Wie sieht diese Arbeit aus?

Ein Junge erzählt:

„Es ist meine Aufgabe,

die Würmer von den Baumwoll-Blättern zu sammeln.

Aber es ist schwierig.

Die Würmer, die die Baumwolle essen,

sind schwer zu erkennen.

Und die Erde ist trocken und staubig.

Ich fühle mich krank in der Hitze, aber ich muss arbeiten.

Meine Familie braucht Brot.“

(Das Zitat finden Sie hier.)

 

Der Film heute Abend gibt noch mehr Informationen über Kinder-Arbeit.

Er läuft um 19.30 Uhr.

WOKI

Bertha-von-Suttner-Platz 1

Eintritt: 7,50 Euro

Mehr dazu lesen Sie hier.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0