Heute: Beethoven-Film im Haus der Bildung

 

Heute läuft im Haus der Bildung ein Film über Beethoven.

Der Film ist aus dem Jahr 1976.
Er dauert fast 2 Stunden.
Frau Dr. Ingrid Bodsch führt vorher in den Film ein.

 

Der Titel des Films:

Beethoven. Tage aus einem Leben

 

Im Film geht es um die Zeit, als Beethoven in Wien lebt.

Er ist schon ein berühmter Komponist.

Seine beiden Brüder folgen ihm nach Wien.

Im Film geht es um das Verhältnis der Brüder.

Es geht aber auch um Beethovens Einstellung zur Politik.

Kann Beethoven frei seine Meinung sagen?

Oder wird er unterdrückt?

Beethoven ist ja für die Freiheit und Gleichheit von allen Menschen.

Aber das Geld kommt nur von den reichen Adligen.

Hält Beethoven deshalb manchmal lieber den Mund?

 

Mehr zum Film lesen Sie hier.

 

Montag, 24. Oktober 2016

 

Haus der Bildung
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

 

Kosten: 8 Euro

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0