Vortrag über den Park Härle

Der Park Härle befindet sich in Bonn-Oberkassel.

Dieser Park ist nur zu bestimmten Zeiten für Besucher geöffnet.

Zum Beispiel am Samstag, 6. Mai, um 10 Uhr.

Hier finden Sie dazu mehr Infos.

Ich kann diesen wunderschönen Park nur empfehlen.

 

Heute Abend gibt es einen Vortrag über den Park.

Michael Dreisvogt hält diesen Vortrag.

Er ist selbst der Leiter vom Park Härle.


Der Vortrag ist heute Abend im Haus Nummer 108 in der Poppelsdorfer Allee.

Das Haus ist über 150 Jahre alt.

1917 ist ein Bonner Professor in dieses Haus eingezogen.

Das war Emil Pfennigsdorf.

Seither gehört das Haus der Familie Pfennigsdorf.

Der Sohn von Emil Pfennigsdorf hieß Udo.

Er war Rechts-Anwalt.

1989 ist er gestorben.

Er hat das Haus den Bürgern von Bonn geschenkt.

Das nennt sich Stiftung Pfennigsdorf.

Das Haus steht manchmal für Veranstaltungen offen.

Dann kann jeder hinein und es sich ansehen.

Wie heute Abend, am 4. Mai, um 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Die Vortragenden freuen sich über Spenden.

 

Ausführliche Infos zum Haus und zur Stiftung gibt es hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0