Vor 50 Jahren eingeweiht: die Bonner Nord-Brücke

Die Bonner Nord-Brücke wird 50 Jahre alt.

Das teilt die Stadt Bonn auf ihrer Internet-Seite mit.

Es gibt dort den Bereich Zeitfenster.

In leichter Sprache geschrieben: Zeit-Fenster.

Jeden Monat erfährt man etwas über die Geschichte von Bonn.

 

Im Monat Juni 2017 geht es um die Friedrich-Ebert-Brücke.

Das ist der Name der Bonner Nord-Brücke.

Diese Brücke wird im Juni 1967 eingeweiht.

Also vor genau 50 Jahren.

 

Die anderen beiden Bonner Brücken heißen:

Kennedy-Brücke und Konrad-Adenauer-Brücke

Die Kennedy-Brücke ist die mittlere Brücke.

Sie wird 1949 gebaut.

Das ist kurz nach dem Zweiten Welt-Krieg.

Im Krieg ist die alte Rhein-Brücke zerstört worden.

 

Schließlich gibt es noch die Süd-Brücke.

Sie heißt offiziell Konrad-Adenauer-Brücke.

Im Jahr 1972 wird sie eingeweiht.

Klicken Sie auf das Foto.

Dann kommen Sie zum Bonner Zeit-Fenster.