"Superfoods": Führung im Botanischen Garten

Ich habe am Montag eine Führung mitgemacht:

durch den Nutzpflanzen-Garten der Uni Bonn.

Das Thema von der Führung:

Superfoods - Pflanzen mit besonderer Wirkung

 

Beispiele für solche Pflanzen sind:

Ingwer

Kurkuma

Goji-Beere

Granat-Apfel

 

Auch einheimische Pflanzen können "Superfood" sein:

Kohl-Arten zum Beispiel sind sehr gesund.

Verschiedene gesunde Obst-Sorten wachsen bei uns:

Äpfel, Birnen, verschiedene Beeren, Trauben und so weiter.

Wer viel Obst und Gemüse isst, der nimmt "Superfood" zu sich.

So viel ist sicher.

 

Im Nutzpflanzen-Garten sieht das Gemüse besonders schön aus.

Es gibt teilweise besondere Sorten.

Zum Beispiel schwarze Tomaten.

Sie sehen sie auf dem Foto unten.

 

Ich bin nach Hause gegangen, bevor die Führung herum war.

Weil ich Hunger hatte.

Zu Hause gab es Brat-Kartoffeln: Superfood, lecker!

 

Heute, am Donnerstag, gibt es auch eine Veranstaltung:

"Gärtner zeigen ihre Lieblings-Pflanze"

12.30

Eingang Botanischer Garten am Poppelsdorfer Schloss

 

 

Foto: Granat-Apfel im Nutzpflanzengarten der Uni Bonn

Foto: Schwarze Tomaten im Nutzpflanzen-Garten der Uni Bonn