Bonner Buchmesse Migration

Heute ist der letzte Tag von der Bonner Buchmesse Migration.

Migration bedeutet Wanderung.

Es geht um Menschen,

die ihre Heimat verlassen haben und nach Deutschland gekommen sind.

Das Motto für die Buchmesse Migration lautet:

ankommen - Teil werden - gemeinsam gestalten

Einheimische und Fremde lernen miteinander zu leben.

Dazu gibt es Lesungen, Vorträge, Diskussion und andere Veranstaltungen.

 

Für Deutsch-Lernende und Migranten gibt es besondere Angebote.

Heute, Sonntag, 12.30, ist eine deutsch-arabische Führung.

Es geht um die Ausstellung über die Deutschen und ihre Autos:

Geliebt - Gebraucht - Gehasst

Hier erfahren Sie mehr.

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0