Bilder von der Doppelkirche, Teil 2

 

Am Sonntag habe ich mir die Doppel-Kirche in Schwarzrheindorf angeschaut.

Von außen sieht man nicht viel.

Die Kirche wird gerade renoviert.

Deshalb ist ein Gerüst daran.

Dadurch wird das Gebäude zum Teil verdeckt.

Wenn man etwas weiter weggeht,

kann man immerhin den Turm gut sehen.

Hier lesen Sie mehr zur Renovierung der Kirche im Bonner General-Anzeiger.

Und hier einige Fotos vom Inneren der Kirche.

 

Die Kirche ist innen schön bemalt.

Die Malereien sind etwa 800 Jahre alt.

Die Farben haben sich gut erhalten.

Hier ein Beispiel aus der Unter-Kirche.

Man sieht Jesus Christus als Herrscher der Welt auf einem Thron.

Um ihn herum kann man einen Adler, einen Stier, einen Löwen und einen Engel erkennen.

Damit sind die 4 Evangelisten gemeint:

die Leute, die die vier Evangelien in der Bibel geschrieben haben.

Die Evangelien sind Texte über das Leben von Jesus.

Der Adler steht für den Evangelisten Johannes.

Der Stier steht für Lukas.

Der Löwe steht für Markus.

Der Mensch oder Engel steht für Matthäus.

 

Löwe (Markus) und Engel (Matthäus)

Stier (Lukas) und Adler (Johannes)