"Ein Baum, der mit den Knien atmet"

 

Der Botanische Garten Bonn stellt immer die Pflanze des Monats vor.

Für Februar 2018 ist das die Sumpf-Zypresse.

Der botanische Name für diesen Baum lautet:

Taxodium distichum

Mehrere Sumpf-Zypressen stehen am Weiher im Schloss-Garten.

Sie sind über 100 Jahre alt.

Ein amerikanischer Pflanzen-Forscher hat Samen davon nach Bonn gebracht.

Das war im Jahr 1901.

Aus diesen Samen sind die Bäume am Weiher entstanden.

 

Die Sumpf-Zypresse ist ein Nadel-Baum.

Sie wirft allerdings im Winter ihre Nadeln ab.

Besonders interessant sind die Wurzeln an diesem Baum:

Manche von diesen Wurzeln kommen senkrecht aus der Erde.

Dadurch bekommt der Baum mehr Sauer-Stoff.

Das ist wichtig im sumpfigen Gelände.

Man nennt die Wurzeln Atem-Knie.

 

Hier lesen Sie mehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0