Pflanzen aus Süd-Amerika: Pampas-Gras

Am Sonntag habe ich eine Führung durch den Botanischen Garten mitgemacht.

Hier gibt es ein paar Fotos vom Sonntag.

Das Thema bei der Führung war:

Pflanzen aus Süd-Amerika.

Eine sehr bekannte Pflanze aus Süd-Amerika ist das Pampas-Gras.

Es hat seinen Namen von der Pampa.

Das ist eine Gras-Steppe im Süd-Osten von Süd-Amerika.

Man sagt auch oft: die Pampas.

 

Pampas-Gras gedeiht auch gut bei uns in Deutschland.

In manchen Gegenden muss es im Winter geschützt werden.

Hier in Bonn ist das nicht nötig.

Das Gras mit seinen Blüten-Wedeln sieht auch im Winter schön aus.

Wenn im Frühling die neuen Halme sprießen,

schneidet man die alten ab.

Hier gibt es mehr Infos.