Luisa ist hier

 

Ist Luisa hier?

Diese Frage hat eine besondere Bedeutung.

Frauen bitten damit um Hilfe.

Es geht um Belästigung in Clubs, Bars oder Kneipen.

Beispiel:

Ein Mann wird gegenüber einer Frau aufdringlich.

Er hört nicht auf, sie zu bedrängen.

Dann geht sie zur Theke und fragt:

"Ist Luisa hier?"

Das Theken-Personal weiß dann, was los ist.

Die Frau bekommt Hilfe.

Sie kann sich in einen geschützten Raum zurückziehen.

Dort kann sie in Ruhe überlegen, was sie tun soll.

Sie kann sich abholen lassen.

Vielleicht kann sie zusammen mit dem Personal den Mann zurechtweisen.

 

In Münster machen über 40 Lokale mit.

Dort sammeln die Beteiligten Erfahrungen mit Luisa.

Dazu lesen Sie hier mehr.

In Bonn machen jetzt 10 Lokale mit:

Bla, Meyer's, Gesindehaus, Kugelfisch, Havanna, Extra Dry, Cancun Story, Spleen, La Loca, Parkrestaurant Rheinaue.