Das Museum Koenig

 

Das Museum Koenig ist ein Naturkunde-Museum.

Alexander Koenig hat es 1912 gegründet.

Alexander Koenig war Zoologe.

Zoologe bedeutet Tier-Forscher.

Alexander Koenig war reich und konnte weite Reisen machen.

Er brachte von seinen Reisen Tiere mit:

lebende und auch tote Tiere.

Die toten Tiere sind so behandelt,

dass sie erhalten bleiben.

Man kann heute noch die Tiere ansehen,

die Alexander Koenig mitgebracht hat.

 

Man kann im Museum Koenig viel über die Natur lernen.

Geöffnet ist:

Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr

Mittwoch bis 21 Uhr

Hier geht es zur Internetseite.

 

Das Museum bietet auch Infos in Leichter Sprache.

Hier ein Beispiel: