Wie hat Bonn gewählt?

 

Am Sonntag war die Europa-Wahl.

Das Ergebnis in Bonn:

Fast 70 Prozent der zur Wahl berechtigten Menschen haben gewählt.

Die genaue Zahl: 69,48 Prozent.

Das ist mehr als bei der letzten Europa-Wahl 2014.

Damals hatten nur knapp 60 Prozent gewählt.

 

Die Parteien haben folgende Stimm-Anteile:

Grüne 31,93 Prozent

CDU 23,02 Prozent

SPD 15,43 Prozent

FDP 7,03 Prozent

AfD 5,97 Prozent

Linke 4,87 Prozent

Sonstige 11,73 Prozent

 

Der Bonner Ober-Bürgermeister Ashok Sridharan meint dazu:

Als Oberbürgermeister der deutschen UNO-Stadt

und einer 'Europaaktiven Kommune' bin ich über zwei Dinge froh:

Zum einen ist da die erfreuliche Wahlbeteiligung von knapp 70 Prozent.

Zum anderen, dass die proeuropäischen Parteien bei uns eine deutliche Mehrheit bekommen und antieuropäische Kräfte fast keine Rolle gespielt haben. Das war das wichtigste Ziel.

 

Hier können Sie die ganze Presse-Mitteilung lesen.