Ausstellung über Clara Schumann

 

Clara on tour.

So könnte man eine neue Ausstellung in Bonn nennen.

Der richtige Titel ist ein bisschen länger:

On tour. Clara Schumann als Konzert-Virtuosin auf den Bühnen Europas.

 

Clara Schumann war eine berühmte Pianistin.

Sie wurde vor 200 Jahren geboren: 1819.

Leipzig in Sachsen ist ihre Geburts-Stadt.

Clara Schumann war schon als Kind berühmt für ihr Klavier-Spiel.

Damals begannen ihre Reisen:

durch Deutschland und später auch in andere Länder.

In England zum Beispiel war Clara Schumann 19 Mal.

Die Ausstellung gibt einen Überblick über ihre Reisen.

 

Ort der Ausstellung:

Ernst-Moritz-Arndt-Haus

Adenauerallee 79

 

Öffnungs-Zeiten:

Mittwoch bis Samstag 13 bis 17 Uhr

Sonntag 11.30 bis 17 Uhr

 

Hier lesen Sie mehr zu Clara Schumann in leichter Sprache.

Auf dem Foto unten sehen Sie das Ernst-Moritz-Arndt-Haus.